Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Segeln

Zugvogel
Heinrich Nord-Ostsee-Kanal
Kiki in Marstal 1984

Die Seglergemeinschaft des SV Rapid zählt zur Zeit ungefähr 130 Mitglieder.

Gesegelt wird bei uns auf der Alster. Hier haben wir zwei Conger, das Standardschiff auf der Alster und eine Ixylon. Auf diesen Schiffen findet auch unsere praktische Segelaubildung statt. Die Schiffe liegen am Steg bei Bobby Reich und können von unseren Mitgliedern, die die Befähigung haben, kostenlos genutzt werden.

Für das Fahrtensegeln, überwiegend auf der Ostsee, haben wir eine 34 Fuß (ca. 10 m) Hanse. Um unterschiedliche Reviere auf der Ostsee besegeln zu können, wechseln wir jährlich den Liegeplatz. Die Entscheidung dieses Liegeplatztes obliegt unseren Skippern. Um dieses Schiff segeln zu können, ist der Sportküstenschifferschein (SKS) erforderlich. Darüber hinaus fällt eine Nutzungsgebühr an.

Wir bieten für die Alster (Binnenschifffahrt) und für die Ostsee (Seeschiffahrt) alle erforderlichen Kurse zum Erwerb der Scheine an. Die theoretischen Ausbildungen beginnen jeweils im Winterhalbjahr hier im Unileverhaus. Im Frühjahr starten wir dann mit den praktischen Übungen auf dem Wasser.

Interesse??? Weitere Informationen erhaltet Ihr in der Geschäftsstelle des

Sportvereins Rapid
im UL-Haus HafenCity
Telefon: 040 3493 3643
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!